Fadogia Agrestis, Ajuga Turkestanica und Co: Weitere Pflanzenextrakte für den Muskelaufbau

Fadogia Agrestis, Ajuga Turkestanica und Co: Weitere Pflanzenextrakte für den Muskelaufbau

Neben bekannten Muskelaufbau-Supplementen wie Creatin, Beta-Alanin und Proteinpulver gibt es auch eine Vielzahl an Pflanzenextrakten, die bei regelmäßiger Einnahme den Muskelaufbau fördern können. Hierzu zählen unter anderem Fadogia Agrestis und Ajuga Turkestanica.

Fadogia Agrestis ist eine Pflanze aus Westafrika, die in der traditionellen Medizin zur Steigerung der Libido und des Testosteronspiegels eingesetzt wird. In Studien konnte gezeigt werden, dass Fadogia Agrestis tatsächlich den Testosteronspiegel erhöhen kann, was auch positive Auswirkungen auf den Muskelaufbau haben kann. Allerdings ist die Wirkung von Fadogia Agrestis noch nicht ausreichend erforscht, sodass weitere Studien notwendig sind.

Ajuga Turkestanica ist eine Pflanze aus Zentralasien, die ebenfalls zur Steigerung des Testosteronspiegels eingesetzt wird. In Studien konnte gezeigt werden, dass Ajuga Turkestanica tatsächlich den Testosteronspiegel erhöhen kann, was auch positive Auswirkungen auf den Muskelaufbau hat. Allerdings sind auch hier noch weitere Studien notwendig, um die genauen Wirkmechanismen zu erforschen.

Weitere Pflanzenextrakte, die beim Muskelaufbau helfen können, sind Turkesterone und Ecdysteron. Turkesterone ist ein Pflanzensteroid, das ähnliche Wirkungen wie Testosteron haben soll. In Studien konnte gezeigt werden, dass Turkesterone tatsächlich den Muskelaufbau fördern kann. Ecdysteron ist ein weiteres Pflanzensteroid, das ebenfalls positive Auswirkungen auf den Muskelaufbau haben soll.

Allerdings sind auch bei diesen Pflanzenextrakten noch weitere Studien notwendig, um die genauen Wirkmechanismen und mögliche Nebenwirkungen zu erforschen. Insbesondere bei Tongkat Ali, das ebenfalls zur Steigerung des Testosteronspiegels eingesetzt wird, sind mögliche Nebenwirkungen wie erhöhte Aggressivität und Bluthochdruck bekannt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments